EIC Pathfinder

Mit dem EIC Pathfinder sollen radikal neue Technologien identifiziert werden, die das Potenzial haben, ganz neue Märkte zu schaffen. Dazu werden visionäre und risikoreiche Projekte in einem frühen Entwicklungsstadium gefördert.

Schmuckbild

 Getty Images / Gorodenkoff

  • Haben Sie eine visionäre Idee für eine zukünftige Technologie, die zu einer substanziellen Verbesserung unseres Lebens führen kann?
  • Sehen Sie einen plausiblen Weg, den wissenschaftlichen Durchbruch zu erreichen, der diese Technologie möglich macht?
  • Können Sie sich vorstellen, mit einem interdisziplinären Team von Forschenden und Innovatorinnen und Innovatoren zusammenzuarbeiten, um den Proof of Principle zu realisieren und die wissenschaftliche Basis Ihrer Zukunftstechnologie zu schaffen?

Wenn Sie diese Fragen mit "Ja" beantworten können, könnte der EIC Pathfinder das richtige Programm für Ihre Idee sein.

EIC Pathfinder Open ermöglicht eine themenoffene Beteiligung. Im EIC Pathfinder Challenges werden jährlich Themenschwerpunkte definiert.

Ziele

Das erwartete Ergebnis eines Projekts im EIC Pathfinder ist der Proof of Principle. Gemeint ist damit  der wissenschaftliche und technologische Nachweis, dass die Grundideen der angedachten Zukunftstechnologie realisierbar sind. Die Projektergebnisse sollten auf höchstem Niveau in frei zugänglichen (open access) wissenschaftlichen Veröffentlichungen publiziert werden.

Außerdem sollen notwendige Maßnahmen für eine zukünftige Weiterführung ergriffen werden, zum Beispiel durch einen angemessenen Schutz des generierten geistigen Eigentums (intellectual property).

Die Umsetzung oder Anwendung der Technologie ist nicht Gegenstand der Förderung beim EIC Pathfinder.

Bewerbung und Auswahl

Antragstemplate für EIC Pathfinder Open:

  • Teil A (inhaltliche Angaben, Budget, Konsortium)
  • Teil B (technische Angaben, maximal 17 Seiten)

Antragstemplate für EIC Pathfinder Challenges:

  • Teil A (inhaltliche Angaben, Budget, Konsortium)
  • Teil B (technische Angaben, maximal 25 Seiten)
Kurzübersicht
Details Pathfinder Open 2022 Pathfinder Challenges 2022
Callöffnung 1. März 2022 15. Juni 2022
Frist 2022 4. Mai 2022 19. Oktober 2022
Budget 183 Millionen Euro 167 Millionen Euro
Thematische Ausrichtung keine
  1. Carbon dioxide & Nitrogen management and valorisation
  2. Mid-long term, systems-integrated energy storage
  3. Cardiogenomics
  4. Healthcare Continuum technologies
  5. DNA-based digital data storage
  6. Alternative Quantum Information Processing, Communication, and Sensing
Projektvolumen rund 3 Millionen Euro rund 4 Millionen Euro
Antragstellende Konsortium aus mindestens drei unabhängigen Rechtspersonen (beispielsweise Universitäten, Forschungseinrichtungen, KMU, Unternehmen, Start-ups) aus drei verschiedenen Mitgliedstaaten oder assoziierten Staaten, davon ein Partner aus einem Mitgliedsland
  • Einzelantragsteller (nicht für Großunternehmen) aus Mitgliedstaaten oder assoziierten Staaten
  • Konsortium aus zwei unabhängigen Rechtspersonen aus zwei verschiedenen Mitglied- oder assoziierten Staaten
  • Für Konsortien ab drei Partnern gelten die Standardregeln (siehe Pathfinder Open)