Startseite

  • Ausschnitt eines Globus, der Europa zeigt

    Über uns

    Seit wann gibt es das EU-Büro des BMBF eigentlich? Welche Aufgaben erfüllt es – und für wen? Wer ist innerhalb des EU-Büros des BMBF für welche Themengebiete zuständig? Welche themenspezifischen Newsletter werden angeboten? An wen muss man sich wenden, wenn man sich dafür interessiert, beim EUB zu arbeiten oder ein Praktikum zu machen? Und wie gelangt man dann physisch zum richtigen Ort? Das alles klären wir in der Rubrik "Über uns".

     ...weiterlesen: Über uns.

  • EU-Flaggen vor blauem Himmel

    Forschungs- und Innovationspolitik, Europäischer Forschungsraum

    Forschung und Innovation sind Motoren der Wettbewerbsfähigkeit. Die europäische Forschungs- und Innovationspolitik zielt auf eine Stärkung exzellenter Köpfe, den Ausbau hochrangiger Infrastrukturen und die Bündelung von Ressourcen. Im Europäischen Forschungsraum sollen Freizügigkeit für Forschende und der freie Austausch wissenschaftlicher Erkenntnisse und Technologien möglich sein. Wir informieren Sie über Strategien und neue Entwicklungen. 

     ...weiterlesen: Forschungs- und Innovationspolitik, Europäischer Forschungsraum.

  • Ausschnitt des Gesichts einer jungen Frau

    Frauen in die EU-Forschung (FiF)

    Die Kontaktstelle "Frauen in die EU-Forschung" (FiF) ist eine Initiative des Referates Chancengerechtigkeit in Bildung und Forschung im Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF). FiF berät Wissenschaftlerinnen rund um die EU-Rahmenprogramme mit dem Ziel, die Beteiligung von Wissenschaftlerinnen aus Deutschland in den EU-Rahmenprogrammen zu erhöhen. Neben Beratung am Telefon oder per E-Mail bietet FiF auch Vorträge und Workshops an.

     ...weiterlesen: Frauen in die EU-Forschung (FiF).

  • Eine junge Frau sitzt in einer Bibliothek und ist in ein Buch vertieft

    Europäische Bildungszusammenarbeit

    Für die Entwicklung und den Erfolg der heutigen wissensbasierten Gesellschaften Europas ist ein hohes Niveau der allgemeinen und beruflichen Bildung unverzichtbar. Daher arbeiten die EU-Mitgliedstaaten seit vielen Jahren zusammen, um eine nachhaltige Bildungspolitik zu ermöglichen. In der Rubrik "Europäische Bildungszusammenarbeit" informieren wir über allgemeine Entwicklungen und Publikationen aus diesem Bereich.

     ...weiterlesen: Europäische Bildungszusammenarbeit.

  • Detail eines geknüpften Netzes

    Nationale Kontaktstellen (NKS)

    Nationale Kontaktstellen werden von der Regierung eines Landes gegenüber der Europäischen Kommission offiziell benannt. Sie bieten Informationen zu Horizont 2020 sowie Unterstützung in allen Phasen der Antragstellung sowie der Projektdurchführung. Das EU-Büro des BMBF fungiert als Koordinationsstelle des deutschen NKS-Netzwerks sowie als Erstinformationsstelle und beheimatet darüber hinaus mehrere Nationale Kontaktstellen.

     ...weiterlesen: Nationale Kontaktstellen (NKS).

  • Stuhlreihen in einem Konferenzsaal

    Veranstaltungen

    Das EU-Büro des BMBF bietet kontinuierlich Veranstaltungen zu Horizont 2020 für unterschiedliche Zielgruppen an. Zum einen gibt es feste Veranstaltungsreihen, zum anderen wechselnde Schwerpunktveranstaltungen. Zu den Veranstaltungsreihen gehören z. B. "Horizont 2020 für Einsteiger/innen" oder "Antragstellung in Horizont 2020", aber auch das einwöchige "Rahmenprogramm (RP) kompakt". Außerdem finden Sie hier Information zur berufsbegleitenden Weiterbildung "Zertifikat EU-Referent/in Forschung".

     ...weiterlesen: Veranstaltungen.


Aktuelles

  • Foto: Sergey Galushko / Thinkstock

    Save the date: R&I Days der Europäischen Kommission am 28. und 29. September 2022

    Die nächsten R&I Days der Europäischen Kommission werden am 28. und 29. September 2022 online stattfinden. Als Themen sind unter anderem die Rolle von Forschung und Innovation bei der Stärkung von Europas Resilienz und strategischer Autonomie sowie die neue Europäische Innovationsagenda, das Europäische Jahr der Jugend, kulturelle Kreativität und die Horizont Europa-Missionen geplant. Die Teilnahme ist offen für politische Entscheidungsträger, Forschende, Unternehmen und die Öffentlichkeit. Weitere Informationen werden zu gegebener Zeit auf der R&I Days Webseite veröffentlicht.

  • Foto: Fuse / Thinkstock

    Startschuss für den Europäischen Gesundheitsdatenraum

    Am 3. Mai 2022 hat die Europäische Kommission eine Mitteilung und einen Verordnungsvorschlag für den Europäischen Gesundheitsdatenraum vorgelegt. Eines der Ziele ist die Bereitstellung von Gesundheitsdaten für Forschungszwecke unter uneingeschränkter Einhaltung der hohen Datenschutzstandards der EU. Der Verordnungsvorschlag wird nun von Rat und Parlament verhandelt.

  • Foto: Fuse / Thinkstock

    Evaluierung zum Europäischen Forschungsraum veröffentlicht

    Im Zuge der Neuausrichtung des Europäischen Forschungsraums bewertet eine Studie den bisherigen Politikrahmen und das zugehörige Monitoringsystem. Die finale Version des Dokuments wurde jetzt vorgelegt und kann hier abgerufen werden.

  • Foto: Richard Newstead / Getty Images

    Advanced Grant 2021: Ausschreibungsergebnisse veröffentlicht

    Der ERC hat am 26. April 2022 die Ergebnisse der Advanced Grant-Ausschreibung 2021 veröffentlicht. Mit einem Budget von 624,6 Millionen Euro werden in dieser ersten Runde unter Horizont Europa insgesamt 253 Projekte gefördert. Die Erfolgsquote liegt damit bei 14,6 Prozent.

    Insgesamt gehen 61 ERC Advanced Grants an deutsche Einrichtungen. Deutschland hat somit, wie bereits bei den vorherigen Ausschreibungen, am erfolgreichsten abgeschnitten. Weitere 45 Grants gehen an das Vereinigte Königreich, 27 in die Niederlande und 26 nach Frankreich, wobei die Zahlen für Großbritannien vorläufig und abhängig von der zukünftigen Assoziierung zu Horizont Europa sind.

    Weitere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung des ERC.

  • Foto: emarto / Thinkstock

    Infoflyer "Gemeinsam forschen und innovative Ideen entwickeln" veröffentlicht

    Im Europäischen Forschungsraum werden globale Herausforderungen gemeinsam über Grenzen hinweg angegangen. Wie das gelingt? Dank wissensbasierter und innovationsgestützter Forschung. Für diese gemeinsame europäische Zielsetzung engagieren sich die Mitgliedstaaten. Und die Europäische Union unterstützt mit dem EU-Rahmenprogramm zielgerichtet und europaweit.

    Der Flyer "Gemeinsam forschen und innovative Ideen entwickeln - EU-Rahmenprogramm für Forschung und Innovation" präsentiert Fakten zur deutschen Beteiligung an den EU-Rahmenprogrammen für Forschung und Innovation "Horizont 2020" und "Horizont Europa".