Interview Trainings Advanced Grants

Das Interview ist ein wichtiger Teil des ERC-Evaluierungsverfahrens. Hier erfahren Sie, wie die NKS ERC Sie hierbei unterstützen kann.

Schmuckbild

Adobe Stock / New Africa

Die Nationale Kontaktstelle ERC unterstützt auch im Ausschreibungsjahr 2022 Advanced-Grant-Antragstellende bei der Vorbereitung ihres Interviews.

Die digitalen Interviewtrainings bestehen aus zwei separaten Teilen (Part I und Part II). Alle Trainings werden von einer professionellen Trainerin oder einem Trainer begleitet und eine oder ein ERC-Grantee berichtet von seinen oder ihren Erfahrungen. Es werden Trainings für Antragstellende aller drei Fachbereiche (PE, LS und SH) angeboten.

Zunächst wird es ein allgemeines Training (Part I) geben. Hier werden generelle Tipps und Handreichungen für das Online-Interviewverfahren von einem professionellen Coach vermittelt. Außerdem erhalten Sie Informationen zum Stand der Evaluation und zu statistischen Grundlagen. Nach einem Erfahrungsbericht aus der Praxis eines oder einer erfolgreichen Antragstellenden haben Sie die Gelegenheit für Fragen. Die Teilnehmerzahl für das allgemeine Online-Training ist unbegrenzt.

Zusätzlich zum allgemeinen Training werden individuelle Coachings in Kleingruppen angeboten (Part II). In einem virtuellen Mock-Panel wird mit den Teilnehmenden die Interviewsituation geprobt. Die Teilnehmerzahl ist hier auf sechs Personen pro Training begrenzt, wobei die Teilnehmenden aus Part II bereits an Part I teilgenommen haben müssen.

Sofern Sie bereits anderweitig ein individuelles Coaching in Anspruch nehmen können, bitten wir Sie, diese Möglichkeit zu nutzen und das Training der NKS ERC für Kolleginnen und Kollegen freizuhalten, die diese Möglichkeiten nicht haben.

Alle Trainings werden online und auf Englisch durchgeführt. Eine Teilnahme an den Trainings ist kostenlos. Das Datum der Anmeldeöffnung für die Trainings wird über unseren Newsletter und auf dieser Seite rechtzeitig vorab bekanntgegeben.