ERC Starting Grants

Schmuckbild

Getty Images / Buena Vista Images

Die ERC Starting Grants richten sich an talentierte Forschende, die eine eigene unabhängige Karriere starten und eine eigene Arbeitsgruppe aufbauen möchten.

Zielgruppe der ERC Starting Grants sind exzellente Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler am Beginn einer unabhängigen Karriere.

Forschende jeder Nationalität, die sich zeitlich 2-7 Jahre nach ihrer Promotion befinden, können einen Starting Grant einreichen. Dieser Zeitrahmen kann unter bestimmten Voraussetzungen verlängert werden. Für Forschende mit einem Abschluss in Medizin gibt es gesonderte Regeln.

Als Grundlage für die Bewertung dienen, abhängig von Forschungsfeld und Karrierezeitpunkt, bestimmte Maßstäbe. So sollten Antragstellende mindestens eine wichtige Publikation ohne Doktorvater oder Doktormutter nachweisen können. Weitere Kriterien sind Publikationen als Erstautor oder Erstautorin in führenden internationalen Zeitschriften, Monographien, Patente, Vorträge auf internationalen Konferenzen oder (inter-) nationale Wissenschaftspreise.

 

ACHTUNG:

Aufgrund des hohen Antragsaufkommens nimmt die NKS ERC keine Antragsentwürfe für die Starting Grants 2021 mehr entgegen. Die Frist hierzu ist am 18. März 2021 abgelaufen