EIC Pathfinder

Eine weiße Leiter ragt in einen blauen Himmel hinauf

Foto: Orlando florin Rosu / Thinkstock

Mit dem EIC Pathfinder sollen radikal neue Technologien identifiziert werden, die das Potenzial haben, ganz neue Märkte zu schaffen. Dazu werden visionäre und risikoreiche Projekte in einem frühen Entwicklungsstadium gefördert.

  • Haben Sie eine visionäre Idee für eine zukünftige Technologie, die zu einer substantiellen Verbesserung unseres Lebens führen kann?
  • Sehen Sie einen plausiblen Weg, den wissenschaftlichen Durchbruch zu erreichen, der diese Technologie möglich macht?
  • Können Sie sich vorstellen, mit einem interdisziplinären Team von Forschern und Innovatoren zusammenzuarbeiten, um den Proof of Principle zu realisieren und die wissenschaftliche Basis Ihrer
  • Zukunftstechnologie zu schaffen?
Details Pathfinder Open 2021 Pathfinder Challenges 2021
Callöffnung 18.03. 15.06. (voraussichtlich)
Frist 2021 25.05. 27.10.
Budget 168 Millionen Euro 132 Millionen Euro
Thematische Ausrichtung keine
  1. Awareness inside
  2. Tools to measure and stimulate activity in brain tissue
  3. Emerging technologies in cell and gene therapy
  4. Novel routes to green hydrogen production
  5. Engineered living materials
Projektvolumen ~ 3 Millionen Euro ~ 4 Millionen Euro
Antragstellende Konsortium aus drei unabhängigen Rechtspersonen (beispielsweise Universitäten, Forschungseinrichtungen, KMU, Unternehmen, Start-ups) aus drei verschiedenen Mitgliedsstaaten oder assoziierten Staaten, davon ein Partner aus einem Mitgliedsland
  • Konsortium aus mindestens zwei unabhängigen Rechtspersonen aus zwei Mitglied- oder assoziierten Staaten (beispielsweise Universitäten, Forschungseinrichtungen, KMU, Unternehmen, Start-ups) aus zwei Mitglied- oder assoziierten Staaten; Für Konsortien ab drei Partnern gelten die Standartregeln (s. Pathfinder Open)
  • Einzelantragsteller (nicht für Großunternehmen), aus Mitgliedstaaten oder assoziierten Staaten