Stuhlreihen von hinten fotografiert

Foto Thinkstock

Veranstaltungen

Bitte beachten: Im Veranstaltungskalender werden üblicherweise nur diejenigen Veranstaltungen aufgeführt, für die eine Anmeldung bereits möglich ist. Informationen zu zukünftigen Seminaren der Veranstaltungsreihen des EU-Büros des BMBF finden Sie hier. Wie das Anmeldeprozedere funktioniert, erläutert die Box "Anmeldeverfahren" auf dieser Seite.

Es werden im Kalender zunächst alle zukünftigen Veranstaltungen angezeigt - bitte nutzen Sie zur Anzeige in der Vergangenheit liegender Veranstaltungen die Suchfunktion.  

 




Workshop für verantwortungsvolle Forschung und Innovation (RRI)

Organisation: DLR Projektträger, Europäische und internationale Zusammenarbeit

Ort: Bonn

Termin: 10.11.2016 - 10.11.2016


Link zur Organisation

Kurzbeschreibung:

Am 10. November 2016 lädt die Nationale Kontaktstelle Wissenschaft mit der und für die Gesellschaft in Zusammenarbeit mit dem Wissenschaftsladen Bonn zu einem Workshop zu Responsible Research & Innovation (RRI) in Bonn ein.



Beschreibung:

Verantwortungsvolle Forschung und Innovation bzw. Responsible Research & Innovation (RRI) ist ein Querschnittsthema in Horizont 2020 und ein Förderschwerpunkt im Programmbereich Science with and for Society und bietet einen integrativen Ansatz für Forschung und Innovation (F&I), um sicherzustellen, dass gesellschaftliche Akteure während des gesamten Forschungs- und Innovationsprozesses zusammenarbeiten. Ziel ist sowohl den Prozess als auch die Ergebnisse der F&I mit den Wertvorstellungen, den Bedürfnissen und Erwartungen der europäischen Zivilgesellschaft in Einklang zu bringen.

RRI ist ein wichtiger Bestandteil von zeitgemäßen Förderansätzen und Forschungsprojekten, insbesondere auch in Horizont 2020. Auf unterschiedliche Art und Weise wird versucht, diesen umfassenden und stellenweise abstrakten Ansatz zu konkretisieren. Im Rahmen des europäischen "RRI Tools"-Projektes ist über die letzten drei Jahre eine Toolbox entstanden, die mit einer Vielzahl an Praxisbeispielen, Methoden, Leitfäden und Handlungsempfehlungen aufzeigt, wie RRI im Forschungs- und Arbeitsalltag eingebunden und angewandt werden kann.

Der Wissenschaftsladen Bonn bietet als RRI Tools-Projektpartner ein Training an, bei dem die Toolbox praxisorientiert zur Anwendung kommt. Ziel des Workshops ist es, Multiplikator/innen und Forschende zu unterstützen die Entwicklung und Einbindung von RRI im eigenen Arbeits- und Forschungskontext zu fördern.

 

Veranstaltungsort:

Wissenschaftsladen Bonn
Reuterstr. 157
53113 Bonn
Anfahrt

 

Informationen/Anmeldung zur Veranstaltung:

Es wird keine Teilnahmegebühr erhoben, Reise- oder Übernachtungskosten können nicht erstattet werden. Die Anmeldung ist bindend. Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden Anwendung.

Die Teilnehmer/innenzahl ist begrenzt! Anmeldungen werden üblicherweise in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Bei Veranstaltungen mit Zielgruppenorientierung (z. B. Einsteiger/innen, Antragstellende, Multiplikator/innen) behalten wir uns vor, auch fristgerecht angemeldete Teilnehmer/innen abzulehnen, die nicht der Zielgruppe entsprechen.

Die Anmeldung erfolgt online unter Datenverschlüsselung. Aus Sicherheitsgründen erhalten Sie nach Übermittlung Ihrer Anmeldung eine automatische E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst nach Anklicken des Bestätigungslinks gilt die Anmeldung als eingegangen. Dies berechtigt noch nicht zur Teilnahme an der Veranstaltung. Das EU-Büro des BMBF prüft die eingegangenen Anmeldungen und sendet den angenommenen Teilnehmerinnen und Teilnehmern eine personalisierte E-Mail-Bestätigung (Versand nach Erreichen der Mindestteilnehmerzahl). Nur der Erhalt dieser personalisierten Bestätigungsmail berechtigt zur Teilnahme an der Veranstaltung.

 

Übernachtungsmöglichkeiten:

Unter folgendem Link haben Sie die Möglichkeit, ein Hotelzimmer online zu buchen: http://www.bonn-region.de/.



Kontaktperson:

DLR Projektträger, Europäische und internationale Zusammenarbeit
Sabine Budau
0228 3821-1977

sabine.budau@dlr.de