Beteiligungszahlen und Statistiken zu Frauen in der europäischen Wissenschaft

Linke Gesichtshälfte einer jungen Frau mit Brille


Datensammlung She Figures

Seit 2003 gibt es mit den "She Figures" die umfangreichste statistische Datensammlung zu Frauen in der Wissenschaft in Europa. Alle drei Jahre erscheint eine neue Ausgabe. Auftraggeberin ist die Europäische Kommission.


Wissenschaftlerinnen in den EU-Forschungsrahmenprogrammen

Zahlen zur Beteiligung von Wissenschaftlerinnen im 7. EU-Forschungsrahmenprogramm sind in den jährlichen Monitoring-Berichten (Kapitel "Gender Equality FP7" ) enthalten sowie in der Zwischenbewertung des 7. FRP, der FP7 Interim Evaluation.

Beteiligung von Wissenschaftlerinnen im 6. FRP (2002-2006):


Links zur Eurostat