Modulare Webinarreihe der NKS FET

Eine weiße Leiter ragt in einen blauen Himmel hinauf

Foto Thinkstock

Immer dienstags um 12 Uhr findet vom 13. Juni bis 4. Juli 2017 eine Webinar-Reihe der NKS FET für FET-Open-Antragstellende statt. Die einzelnen Module bestehen jeweils aus einem halbstündigen Vortrag und bieten anschließend die Gelegenheit, mit der NKS zu chatten. Zielgruppe sind sowohl Newcomer als auch Wiedereinreichende, die sich eine Vertiefung zu einem bestimmten Themenfeld wünschen. Die Webinar-Themen orientieren sich an der Antragsstruktur. Das letzte Modul wird sich dem Begutachtungsverfahren widmen.
 


Anmeldung zu allen Terminen

Sollten Sie an allen vier Webinaren teilnehmen wollen, können Sie sich über den nachfolgenden Link direkt für alle Termine registrieren.

Link zur Anmeldung zu allen Terminen

 


Was ist ein FET-Open-Projekt?

Termin: 13. Juni 2017, 12 Uhr

FET-Open-Projekte sind nicht wie die meisten wissenschaftlichen Projekte. Doch was macht sie besonders? In diesem Webinar werden die Besonderheiten von FET-Open-Projekten erklärt.

Themen: FET Open Spirit, Gatekeeper, Statistik, Interdisziplinarität, Beispiele für erfolgreiche FET-Open-Anträge

Anmeldung nicht mehr möglich.

 


Konsortium, Budget und Arbeitspakete: Was Antragsteller zum Projektmanagement wissen sollten

Termin: 20. Juni 2017, 12 Uhr

Zu wissenschaftlicher Exzellenz gehört auch administratives Know-how. In diesem Modell erklären wir Ihnen, was ein FET-Konsortium ausmacht, wie ein Antrag aussieht und was auf keinen Fall im Budget stehen sollte.

Themen: Basiswissen Projektadministration, Konsortium, Projektimplementierung

Anmeldung nicht mehr möglich.

 


Wie sieht eine erfolgreiche Kommunikations- und Verbreitungsstrategie aus?

Termin: 27. Juni 2017, 12 Uhr

FET-Open-Projekte sollen weitreichende Auswirkungen auf den technologischen Fortschritt in Europa haben. Es wird erwartet, dass die Projektergebnisse sowohl der Fachcommunity, als auch einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Das Webinar gibt Hilfestellungen und Tipps, wie bei der Antragstellung geplante Maßnahmen zur Kommunikation und Verbreitung detailliert und zielgruppenorientiert entwickelt und beschrieben werden.

Themen: Kommunikationswege, Open Access, Best Practice

Anmeldung nicht mehr möglich.

 


Wie wird begutachtet?

Termin: 4. Juli 2017, 12 Uhr

In diesem Modul steht das Begutachtungsverfahren im Fokus: Was macht einen erfolgreichen Antrag aus? Wie bewerten die Begutachtenden Ihren Antrag? Maksym Tsytlonok von der Exekutivagentur für Forschung, der bereits mehrfach an Begutachtungsverfahren von FET Open beteiligt war, wird das Verfahren vorstellen und während des Webinars Fragen beantworten. Weiterhin werden die Ergebnisse der bisherigen FET-Open-Ausschreibungen präsentiert.

Themen: Statistiken der vergangenen Ausschreibungsrunden, Evaluierungsprozess

Link zur Anmeldung