ERC-Porträt: Prof. Dr. Jan Peters

Porträt Prof. Dr. Jan Peters

BMBF / Yves Sucksdorff

Die Maschinen von Jan Peters von der TU Darmstadt spielen Tischtennis und können sich selbst ein Glas Wasser einschenken. Der Informatikprofessor entwickelt Roboter, die sich durch Lernen selbst verbessern. Sein Traum: der persönliche Roboter für Zuhause.

Kurzinformationen zum Projekt

Porträt von Jan Peters zur Frage: Was untersuchen Sie in Ihrem Projekt? Was untersuchen Sie in Ihrem Projekt?
©BMBF / Yves Sucksdorff

  • Akronym und Titel: SKILLS4ROBOTS Policy Learning of Motor Skills for Humanoid Robots
  • Principal Investigator: Prof. Dr. Jan Peters
  • Gasteinrichtung: Technische Universität Darmstadt
  • Förderlinie und -jahr: Starting Grants 2014
  • Projektinformationen auf Cordis

 

Was untersuchen Sie in Ihrem Projekt?

„Mein Traum ist es, Robotern das Lernen beizubringen, so dass sie intelligentes Verhalten autonom erlernen und sich an neue Situationen anpassen können. Dank meines ERCGrants, haben meine Roboter bereits bessere Lernalgorithmen.“

 

 

 

Wie haben Sie sich gefühlt, als Sie von der Förderung durch den ERC erfahren haben?

„Super — endlich muss ich mal nicht nur kurzfristigen Gedanken hinterherlaufen, sondern kann wieder langfristigere, tiefgehendere Forschung betreiben!“