Stuhlreihen von hinten fotografiert

Foto: Péter Gudella / Thinkstock

Veranstaltungen

Bitte beachten: Im Veranstaltungskalender werden üblicherweise nur diejenigen Veranstaltungen aufgeführt, für die eine Anmeldung bereits möglich ist. Informationen zu zukünftigen Seminaren der Veranstaltungsreihen des EU-Büros des BMBF finden Sie hier. Wie das Anmeldeprozedere funktioniert, erläutert die Box "Anmeldeverfahren" auf dieser Seite.

Es werden im Kalender zunächst alle zukünftigen Veranstaltungen angezeigt - bitte nutzen Sie zur Anzeige in der Vergangenheit liegender Veranstaltungen die Suchfunktion.  

 




Online-Seminar "Der EIC in Horizont Europa"

Organisation: DLR Projektträger

Ort: Online-Veranstaltung, 12:00 - 13:45 Uhr

Termin: 10.02.2021 - 10.02.2021


Link zur Anmeldung

Kurzbeschreibung:

Am 10. Februar 2021 findet von 12 Uhr bis 13:45 Uhr eine Online-Informationsveranstaltung zu den Fördermöglichkeiten des Europäischen Innovationsrates (EIC) in Horizont Europa statt. Die Nationale Kontaktstelle stellt um 12 Uhr den EIC Pathfinder als Nachfolger von FET Open und FET Proactive sowie die EIC Transition vor. Nach einer kurzen Pause um ca. 12:45 Uhr folgen ab 13 Uhr Informationen zum neuen EIC Accelerator.



Beschreibung:

Themen des ersten Teils werden dabei sowohl die Förderung von Grundlagenforschung im EIC Pathfinder als auch die Weiterentwicklung von Pathfinder- oder ERC-Projektergebnissen in der EIC Transition sein. Zielgruppe sind Hochschulen und Forschungseinrichtungen sowie Start-ups und KMU, die an bahnbrechenden und hochriskanten Themen forschen oder die ihre neuen Technologien in Richtung einer späteren Verwertung weiterentwickeln möchten.

Im zweiten Veranstaltungsteil wird der EIC Accelerator mit dem neuen dreistufigen Antragsverfahren vorgestellt. Teilnehmende, die nur an Informationen zum EIC Accelerator interessiert sind, können sich auch lediglich zum zweiten Teil der Veranstaltung einwählen. Dieser Teil richtet sich an Start-ups und KMU, die vorhaben, ab 2021 einen Antrag für den EIC Accelerator zu stellen.

Es wird keine Teilnahmegebühr erhoben.



Kontaktperson:

DLR Projektträger
Janina Blanck
030 67055-9664

Janina.Blanck@dlr.de