Stuhlreihen von hinten fotografiert

Foto: Péter Gudella / Thinkstock

Veranstaltungen

Bitte beachten: Im Veranstaltungskalender werden üblicherweise nur diejenigen Veranstaltungen aufgeführt, für die eine Anmeldung bereits möglich ist. Informationen zu zukünftigen Seminaren der Veranstaltungsreihen des EU-Büros des BMBF finden Sie hier. Wie das Anmeldeprozedere funktioniert, erläutert die Box "Anmeldeverfahren" auf dieser Seite.

Es werden im Kalender zunächst alle zukünftigen Veranstaltungen angezeigt - bitte nutzen Sie zur Anzeige in der Vergangenheit liegender Veranstaltungen die Suchfunktion.  

 




FET-Antragstellerwerkstatt

Organisation: DLR Projektträger, Europäische und internationale Zusammenarbeit

Ort: Bonn

Termin: 28.01.2020 - 28.01.2020


Link zur Anmeldung

Kurzbeschreibung:

Bis April und Mai 2020 können Sie sich zum letzten Mal unter Horizont 2020 bei FET Open und FET Proactive bewerben. Falls Sie ein Projekt planen, dass den FET-Kriterien entspricht, lohnt sich eine Antragstellung jetzt ganz besonders: Für FET Open stehen in dieser letzten Runde fast 200 Millionen Euro bereit.

Die NKS FET macht Sie fit für die Antragstellung in FET Open und FET Proactive. Am 28. Januar 2020 bieten wir dazu eine Antragstellerwerkstatt in Bonn an. Eine Vertreterin der Exekutivagentur (REA) stellt zu Beginn die offenen Ausschreibungen vor. Im Laufe des Vormittags profitieren Sie von den umfangreichen Erfahrungen der NKS FET - wir vermitteln Tipps und Tricks für die Antragstellung und informieren aus unserer Beratungspraxis. Getreu dem Motto "Erfolgreich bei FET" berichten erfolgreiche Antragstellende aus Administration und Wissenschaft von ihrem Weg zum FET-Open-Projekt sowie ein Gutachter von seinen Erfahrungen im Begutachtungsprozess. Am Nachmittag blicken wir gemeinsam in die Zukunft und erhalten aus erster Hand Informationen zur Zukunft von FET Open und Proactive im EIC.

Anschließend bieten wir individuelle Beratungsgespräche an. Schicken Sie uns dafür bitte bis zum 17. Januar 2020 eine Skizze oder einen Antragsentwurf per E-Mail zu.

Es werden keine Teilnahmegebühren erhoben.

 



Beschreibung:

Übernachtungsmöglichkeiten:

Unter folgendem Link haben Sie die Möglichkeit, ein Hotelzimmer online zu buchen: http://www.bonn-region.de.



Kontaktperson:

DLR Projektträger, Europäische und internationale Zusammenarbeit
Dorothee Tonhauser
+49 228 3821-1056

dorothee.tonhauser@dlr.de