Stuhlreihen von hinten fotografiert

Foto Thinkstock

Veranstaltungen

Bitte beachten: Im Veranstaltungskalender werden üblicherweise nur diejenigen Veranstaltungen aufgeführt, für die eine Anmeldung bereits möglich ist. Informationen zu zukünftigen Seminaren der Veranstaltungsreihen des EU-Büros des BMBF finden Sie hier. Wie das Anmeldeprozedere funktioniert, erläutert die Box "Anmeldeverfahren" auf dieser Seite.

Es werden im Kalender zunächst alle zukünftigen Veranstaltungen angezeigt - bitte nutzen Sie zur Anzeige in der Vergangenheit liegender Veranstaltungen die Suchfunktion.  

 




Neugier trifft Know-how: Erfahrungsaustausch für Wissenschaftlerinnen zu ERC und Marie-Skłodowska-Curie-Maßnahmen

Organisation: DLR Projektträger, Europäische und internationale Zusammenarbeit

Ort: Dresden

Termin: 12.11.2018 - 12.11.2018


Link zur Organisation

Link zur Anmeldung

Kurzbeschreibung:

Die Förderung einzelner Forschender machen den Europäischen Forschungsrat (ERC) und die Individualmaßnahmen bei Marie-Skłodowska-Curie besonders attraktiv für aufstrebende Wissenschaftlerinnen.

Vertreter der Europäischen Kommission und des ERC stellen zunächst beide Förderinstrumente vor und beantworten Fragen der Teilnehmerinnen.

Im Anschluss haben die Teilnehmerinnen die Möglichkeit, sich ausführlich mit ERC Grantees und Marie Curie Fellows auszutauschen. Erfahrene Grantees und Fellows aus verschiedenen Forschungsfeldern stehen Rede und Antwort, wenn es beispielsweise um Tipps zur Antragstellung oder Zukunftsperspektiven durch die Förderung geht.

Zielgruppe der Veranstaltung sind Forscherinnen an deutschen Forschungseinrichtungen, die sich für eine Antragstellung beim ERC oder für eine Einzelförderung ("Individual Fellowshop") in Marie-Skłodowska-Curie interessieren. Die Veranstaltung findet vorrangig auf Deutsch statt.

Die Veranstaltung wird von der Kontaktstelle Frauen in die EU-Forschung (FiF) in Kooperation mit der TU Dresden durchgeführt.



Beschreibung:

Veranstaltungsort:
Technische Universität Dresden
Festsaal Dülferstraße („Dülfer-Saal“)
Zugang über Dülferstraße, Ecke Mommsenstraße, 1. OG
01067 Dresden

Informationen / Anmeldung zur Veranstaltung:

Es werden keine Teilnahmegebühren erhoben. Reise- oder Übernachtungskosten können nicht erstattet werden. Die Anmeldung ist bindend. Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden Anwendung.

Die Teilnehmerinnenzahl ist begrenzt! Anmeldungen werden üblicherweise in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Bei Veranstaltungen mit Zielgruppenorientierung (z. B. Einsteiger/innen, Antragstellende, Multiplikator/innen) behalten wir uns vor, auch fristgerecht angemeldete Teilnehmerinnen abzulehnen, die nicht der Zielgruppe entsprechen.

Die Anmeldung erfolgt online unter Datenverschlüsselung. Aus Sicherheitsgründen erhalten Sie nach Übermittlung Ihrer Anmeldung eine automatische E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst nach Anklicken des Bestätigungslinks gilt die Anmeldung als eingegangen. Dies berechtigt noch nicht zur Teilnahme an der Veranstaltung. Das EU-Büro des BMBF prüft die eingegangenen Anmeldungen und sendet den angenommenen Teilnehmerinnen eine personalisierte E-Mail-Bestätigung (Versand nach Erreichen der Mindestteilnehmerzahl). Nur der Erhalt dieser personalisierten Bestätigungsmail berechtigt zur Teilnahme an der Veranstaltung.



Kontaktperson:

DLR Projektträger, Europäische und internationale Zusammenarbeit
Theresa Rebentisch
030 67055-9682

theresa.rebentisch@dlr.de