Veranstaltungen der Nationalen Kontaktstelle ERC

Eine Glühbirne, in der ein grünes Blatt wächst

Foto: Richard Newstead / Getty Images

Die Nationale Kontaktstelle zum Europäischen Forschungsrat (European Research Council, ERC) wird gemeinsam vom EU-Büro des BMBF (im DLR Projektträger) und der Kooperationsstelle EU der Wissenschaftsorganisationen (KoWi) betreut.




Webinar ERC and Scientific Integrity: Potential Pitfalls, Best Practices

Organisation: NKS ERC

Ort: Webinar, 10:00 - 10:45 Uhr

Termin: 22.10.2019 - 22.10.2019


Link zur Organisation

Link zur Anmeldung

Kurzbeschreibung:

Am 22. Oktober (10:00-10:45 Uhr) veranstaltet die NKS ERC zusammen mit der ERC-Exekutivagentur ein Webinar zu "Scientific Misconduct and Research Integrity".



Beschreibung:

Ziel des Webinars ist es, die Relevanz von Scientific Misconduct und Research Integrity in ERC-Forschungsanträgen und -projekten stärker hervorzuheben. Zielgruppe sind daher Multiplikator/innen und Forschende, die eine Antragstellung  planen oder bereits laufende ERC-Projekte haben. Sprecherinnen und Sprecher des Webinars sind Kollegen der Exekutivagentur des ERC (ERCEA).

Das Webinar findet auf Englisch statt.

 

Informationen / Anmeldung zur Veranstaltung:

Die Anmeldung erfolgt online unter Datenverschlüsselung. Aus Sicherheitsgründen erhalten Sie nach Übermittlung Ihrer Anmeldung eine automatische E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst nach Anklicken des Bestätigungslinks gilt die Anmeldung als eingegangen.

Für das Webinar wird keine Teilnahmegebühr erhoben. Es können Kosten zum Ortstarif über die Einwahl per Telefon anfallen.

Bitte testen Sie Ihren PC vorab unter: https://webconf.vc.dfn.de/common/help/de/support/meeting_test.htm um sicherzustellen, dass das Präsentationsprogramm auf Ihrem Rechner funktioniert. Geben Sie Ihren Namen an und treten als Gast ein. Sie erhalten rechtzeitig vor dem Veranstaltungstermin die Zugangsdaten an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse.

 



Kontaktperson:

NKS ERC
Liane Lewerentz