Aktuelles

Eine Glühbirne, in der ein grünes Blatt wächst

Foto: Richard Newstead / Getty Images

Die Nationale Kontaktstelle zum Europäischen Forschungsrat (European Research Council, ERC) wird gemeinsam vom EU-Büro des BMBF (im DLR Projektträger) und der Kooperationsstelle EU der Wissenschaftsorganisationen (KoWi) betreut.

  • Foto: abluecup / Thinkstock

    Findungsausschuss sucht neuen ERC Präsidenten

    Die EU-Kommission ernannte am 09. Oktober 2020 einen unabhängigen Findungsausschuss, um den Posten des nächsten Präsidenten/der nächsten Präsidentin des Europäischen Forschungsrates (ERC) zu besetzen. Die Einreichungsfrist für Nominierungen und Bewerbungen ist bis zum 30. November 2020 verlängert worden.

    Pressemitteilung
    Erklärung zum Findungsprozess
    Pressemitteilung zur Verlängerung

  • Foto: deyangeorgiev / Thinkstock

    ERC Synergy Grants 2020: Ergebnisse veröffentlicht

    Der ERC hat am 5. November 2020 die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler bekannt gegeben, die einen ERC Synergy Grant erhalten. Die Ergebnisse der 2020er Ausschreibungsrunde sehen wie folgt aus: Von 441 Projektvorschlägen werden 34 Projekte bzw. 116 Principal Investigators (PI) mit insgesamt 350 Mio. Euro gefördert. Diese Projekte sind an 86 Forschungseinrichtungen in 22 verschiedenen Ländern angesiedelt. Die meisten geförderten Einrichtungen befinden sich in Deutschland (18 Projektbeteiligungen), Frankreich (13 Projektbeteiligungen) und Großbritannien (8 Projektbeteiligungen). Zehn Projekte werden mit PIs in Drittstaaten wie den USA, Kanada, Chile, Japan oder Australien gefördert.

    In den Teams der zur Förderung vorgesehenen Projekte können zukünftig rund 1000 Postdocs, Doktorand/innen und andere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter forschen. ERC Synergy Grants fördern Teams von zwei bis vier Wissenschaftler/innen (sowohl exzellente Nachwuchswissenschaftler/innen als auch etablierte Forschende mit herausragenden wissenschaftlichen Leistungen). Die maximale Fördersumme pro Projekt beträgt 10 Millionen Euro für eine Laufzeit von bis zu 6 Jahren.

    Eine ERC Synergy Grant 2021 Ausschreibung wird es aller Voraussicht nach nicht geben. Die nächste Ausschreibung ist für 2022 geplant.

    Pressemitteilung des ERC mit Statistiken
    Vollständige Projektliste
    Projektbeispiele

  • Foto: abluecup / Thinkstock

    Ralf-Dahrendorf-Preis für den Europäischen Forschungsraum – jetzt bewerben

    Mit dem Ralf-Dahrendorf-Preis ehrt das Bundesministerium für Bildung und Forschung im nächsten Jahr zum zweiten Mal die herausragende Leistung von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern in EU-Forschungsprojekten. Sechs Preisträgerinnen und Preisträger können den Förderpreis von bis zu 50.000 Euro erhalten. Der Preis fördert Wissenschaftskommunikation: Die Erkenntnisse aus der Forschung sollen mit der Gesellschaft geteilt werden. So können mehr Menschen von den Ergebnissen aus EU-geförderten Projekten erfahren. Bewerbungsfrist ist der 2. Dezember 2020.

  • Foto: abluecup / Thinkstock

    Neue unabhängige Studie zeigt Erfolge der ERC-geförderten Forschung

    Eine neue unabhängige Studie zeigt, dass 80 % der vom European Research Council (ERC) finanzierten Projekte zu wissenschaftlichen Durchbrüchen oder großen wissenschaftlichen Fortschritte beitragen.

    18 % der analysierten Projekte wurden als wissenschaftliche Durchbrüche eingestuft, und 61,9 % der Projekte trugen zu großen wissenschaftlichen Fortschritten bei. Die Studie umfasste 225 zufällig ausgewählte ERC-Projekte, die von 25 Panels (bestehend aus ERC-Panelmitgliedern und anderen Gutachtenden) bewertet wurden.

  • Foto: abluecup / Thinkstock

    Neue Vereinbarung unterstützt Gastaufenthalte von indischen Forschenden in ERC-Projekten

    Am 28. Oktober 2020 wurde zwischen der EU-Kommission und dem Indian Council of Social Science Research (ICSSR) eine neue Vereinbarung unterzeichnet, die Gastaufenthalte von ICSSR-geförderten Forschenden in ERC-Projekten im Bereich der Sozial- und Geisteswissenschaften ermöglichen soll. Es handelt sich dabei um die zweite Vereinbarung dieser Art zwischen der EU und einer indischen Förderorganisation.

  • Foto: abluecup / Thinkstock

    ERC Online-Workshop „Sex and Gender dimension in frontier research”

    Am 16. November 2020 veranstaltet der ERC einen ganztägigen Online-Workshop zum Thema Geschlecht und Gender in der Pionierforschung. Ziel der Veranstaltung ist der Austausch und die Sensibilisierung für Genderdimensionen in der Ausgestaltung und Durchführung von wissenschaftlichen Projekten. Folgende Themenkomplexe werden dabei adressiert: 

    • Gender in der Medizin und der medizinischen Pflege 
    • Gender, Demographie und Verhalten 
    • Gender und Gerechtigkeit in der digitalen Gesellschaft

    Abgeschlossen wird der Workshop mit einem politischen Dialog.

    Agenda, Registrierung und aktuelle Informationen bei mehr

  • Foto: abluecup / Thinkstock

    Gründung der Association of ERC Grantees

    Am 24. September 2020 wurde im Rahmen der European Research and Innovation Days der offizielle Start der Association of ERC Grantees bekanntgegeben. Ziel dieser gemeinnützigen Organisation mit Sitz in Brüssel ist es, den Stellenwert der Grundlagenforschung in Europa zu unterstützen, indem sie ERC-Grantees zusammenbringt, ERC-Projektergebnisse an Politik und Gesellschaft kommuniziert und Forschende bei ERC-Antragstellungen unterstützt.

    Geleitet wird die Organisation von einem Vorstand mit 18 Mitgliedern (Vorsitz: Axel Cleeremans, Université libre de Bruxelles), mit einer möglichst ausgewogenen Verteilung von Geschlechtern, wissenschaftlichen Disziplinen, geografischer Herkunft und ERC-Förderlinien.

  • Foto: abluecup / Thinkstock

    Nobelpreis geht an ehemaliges Mitglied im Scientific Council des ERC

    Prof. Reinhard Genzel, Astrophysiker und Direktor des Max-Planck-Instituts für extraterrestrische Physik in Garching erhielt am 6. Oktober 2020 den Physik-Nobelpreis zusammen mit Andrez Ghez (University of California, Los Angeles) und Roger Penrose (University of Oxford). Alle drei Wissenschaftler werden für ihre Arbeiten zur Erforschung Schwarzer Löcher ausgezeichnet. Prof. Genzel war ab 2012 Mitglied des ERC Scientific Council.

  • Foto: abluecup / Thinkstock

    Workshop zu Gender und Genderdimension in der Pionierforschung

    Am 16. November veranstaltet der ERC einen Workshop zum Thema Geschlecht und Geschlechterdimension in der Pionierforschung.

    Dieser Workshop soll als Plattform dienen, innovative Ansätze zur Behandlung der Geschlechterdimension in der Forschung vorzustellen und zu diskutieren.

    Der Workshop findet in Brüssel statt. Aufgrund der derzeitigen Umstände kann er jedoch online stattfinden.

    Agenda, Registrierung und aktuelle Informationen finden Sie auf der Seite des ERC.

  • Foto: deyangeorgiev / Thinkstock

    Rede des ERC-Präsidenten über die Zukunft der Europäischen Forschung und Innovation und dem langfristigen Haushalt der EU

    Am 7. September wurde ERC Präsident Prof. Jean-Pierre Bourguignon im ITRE-Ausschuss des Europäischen Parlaments zum Budget des ERC im kommenden Rahmenprogramm Horizont Europa konsultiert.

  • Foto: abluecup / Thinkstock

    Starting Grant 2020: Ausschreibungsergebnisse veröffentlicht

    Der ERC hat am 3. September 2020 die Ergebnisse der Starting-Grant-Ausschreibung 2020 veröffentlicht. Mit einem Budget von 677 Millionen Euro werden in dieser Runde 436 Projekte gefördert. Die Erfolgsquote liegt bei 13,3 %.

    Insgesamt gehen 88 ERC Starting Grants an deutsche Einrichtungen. Deutschland hat damit, wie bereits bei der vorherigen Ausschreibung, am erfolgreichsten abgeschnitten. Danach folgen Einrichtungen aus Großbritannien (62 Grants), den Niederlanden (42 Grants), Frankreich (38 Grants) und der Schweiz (34 Grants).

    Im Vergleich mit anderen teilnehmenden Staaten sind Antragstellende aus Deutschland wieder stark vertreten (102 Grants), gefolgt von Antragstellenden aus Italien (53 Grants), Frankreich (37 Grants), Spanien (28 Grants) und Großbritannien (26 Grants).

    Der Anteil geförderter Wissenschaftlerinnen (163 Grants) liegt mit 37 % ungefähr auf dem Niveau des Vorjahrs.

    Zielgruppe des Starting Grant sind vielversprechende Nachwuchsforschende (2 - 7 Jahre nach der Promotion) am Beginn ihrer eigenständigen Karriere.

    Die Pressemitteilung des ERC, weitere Statistiken und die Liste der geförderten Projekte finden Sie auf den Seiten des ERC.

  • Foto: abluecup / Thinkstock

    Advanced Grant 2020: Informationen zum Antragseingang

    Der ERC hat Informationen zu den bei der letzten Advanced-Grant-Ausschreibung (Frist: 26. August 2020) eingereichten Anträgen bekanntgegeben.

    Insgesamt sind 2.678 Anträge eingegangen – ein deutlicher Anstieg von 42 % im Vergleich zur Ausschreibung vom Vorjahr. Auf den Bereich der Natur- und Ingenieurwissenschaften entfällt die höchste Anzahl von Anträgen (1.175), gefolgt von den Lebenswissenschaften (746) und den Sozial- und Geisteswissenschaften (757).

    Antragstellerinnen reichten 597 Anträge (22 %) ein – dies entspricht einem Anstieg von 19 % im Vergleich zur vorherigen Ausschreibung.

    Das für diese Ausschreibung vorgesehene Budget in Höhe von 492 Millionen Euro würde eine Förderung von rund 209 Projekten ermöglichen. Die ausgewählten Projekte werden im Frühjahr 2021 bekanntgegeben.

    Die geplante Einreichungsfrist für die erste Runde der Advanced Grants in Horizont Europa ist der 31. August 2021. Der Call wird voraussichtlich am 20. Mai 2021 öffnen.

  • Foto: Comstock Images / Thinkstock

    Geplante Ausschreibungstermine für Horizont Europa

    Die Exektutivagentur des ERC (ERCEA) hat die Nationalen Kontaktstellen für den ERC über die geplanten Termine für die ersten ERC Ausschreibungen in Horizont Europa informiert. Voraussetzung ist hierbei, dass Horizont Europa wie vorgesehen am 1. Januar 2021 startet. Die vorläufigen Termine werden vom ERC bisher wie folgt angekündigt:

     

    Förderlinie Ausschreibungsöffnung Einreichungsfrist
    Geplant Ausschreibungstermine ERC Call 2021
     Starting Grant 12. Januar 2021  9. März 2021
    Consolidator Grant 21. Januar 2021 20. April 2021
    Advanced Grant 20. Mai 2021 31. August 2021
    Synergy Grant Keine Ausschreibung in 2021  
     Proof of Concept 14. Januar 2021  16. März 2021
    17. Juni 2021
    20. Oktober 2021