Ausschreibungen zum EIT

Schmuckbild

Foto: violetkaipa / Thinkstock

Bevorstehende Aufrufe

Zur Vorbereitung des neuen Forschungsrahmenprogramms Horizont Europa wurde auch das Legislativpaket des Europäischen Innovations- und Technologieinstituts (EIT) von den europäischen Institutionen (Europäisches Parlament, Rat und Kommission) neu verhandelt und an Horizont Europa angepasst. Gegenstand der Verhandlungen war die EIT-Verordnung und ein Beschluss über die Strategische Innovationsagenda (SIA), welche die langfristigen Ziele und die Strategie des EIT für die Jahre 2021 - 2027 festlegt. Im Zuge dessen sollen in diesem Zeitraum zwei neue Wissens- und Innovationsgemeinschaften (KICs) umgesetzt werden, eine im Bereich der Kultur- und Kreativwirtschaft (2022 - 2023) und eine im Bereich Wasser-, Meeres- und maritimen Sektoren und Ökosysteme (2026).

Die Aussetzung kultureller und kreativer Aktivitäten aufgrund der COVID-19-Krise hat zu weitreichenden Arbeitsplatzverlusten und wirtschaftlichen Störungen geführt. Es ist daher von entscheidender Bedeutung, diese Industrien zu unterstützen, indem neue Möglichkeiten für Innovation, Bildung, Unternehmensgründung und Wachstumsförderung geschaffen werden. Dies wird die nächste Generation von Innovatoren und Kreativen in ganz Europa antreiben.

Der Aufruf zur Einreichung von Vorschlägen für die Wissens- und Innovationsgemeinschaft im Bereich der Kultur- und Kreativwirtschaft wird am 26. Oktober 2021 veröffentlicht (weitere Informationen). Die Ausschreibung für Vorschläge zum zweiten KIC im Bereich Wasser und maritimer Sektor wird für 2025 erwartet.

Die Grafik zeigt relevante Daten zur EIT-Ausschreibung „KIC Kultur- und Kreativwirtschaft“ 2021-2022. Am 21. April 2021 wurde ein Infowebinar durchgeführt, die Publizierung der Ausschreibungskriterien und des Evaluierungsprozesses erfolgte im Juni. Im September soll das EIT-Innovation-Model-Dokument veröffentlicht werden und am 26. Oktober Ausschreibung und Anhänge. Im November oder Dezember soll ein Infoseminar zur Auschreibung stattfinden. Einreichfrist der Ausschreibung soll der 24. März 2022 sein.

Quelle: EIT