HEI Initiative

Schmuckbild

Foto: violetkaipa / Thinkstock

Das Europäische Innovations- und Technologieinstitut (EIT) veröffentlichte am 18. November 2021 den zweiten Aufruf zur Einreichung von Projekten im Rahmen der "HEI Initiative". Ziel der Initiative ist es, Hochschuleinrichtungen beim Aufbau von Innovationskapazitäten und bei der Vermittlung von Innovation und Unternehmertum zu unterstützen. Gefördert werden Aktivitäten zur:

  • Unterstützung des institutionellen Engagements und Wandels von Hochschulen,
  • Stärkung von Partnerschaften zwischen Hochschulen, Unternehmen und Forschungseinrichtungen,
  • Entwicklung von Dienstleistungen zur Unterstützung von Innovationen und Unternehmen,
  • Verbesserung der Qualität der unternehmerischen Ausbildung sowie zur
  • Schaffung und Verbreitung von Wissen.

Auswahl

Die Projekte werden im Rahmen eines wettbewerbsorientierten Bewertungs- und Auswahlverfahrens ausgewählt. Um an der Ausschreibung teilzunehmen, müssen sich Hochschuleinrichtungen über die EIT-Website bewerben.

Budget

Es werden bis zu 40 Konsortien ausgewählt mit einer Förderung von insgesamt maximal 1,2 Millionen Euro/Konsortium. Die Förderung erfolgt in zwei Phasen: Phase eins läuft von Juli bis Dezember 2022. In dieser Phase erhalten die Projekte eine Förderung von maximal 300.000 Euro/Konsortium. Nach erfolgreichem Abschluss von Phase 1 werden in der zweiten Förderphase zwischen Januar 2023 und Juni 2024 bis zu 900.000 Euro vergeben.

Frist

Die Frist für die Einreichung von Anträgen endet am 28. Februar 2022.

Informationen

Das EIT bietet drei Online-Informationsveranstaltungen an, die Aufschluss geben über die Teilnahmevoraussetzungen, die Evaluierung, die Verwaltung und Anleitungen zur Definition eines Aktionsplans für eine Innovationsvision. Eine Anmeldung erfolgt über die folgenden Links:

Darüber hinaus veranstaltet "HEInnovate" am 13. Dezember von 17:00 - 18:15 Uhr ein Webinar, um potenzielle Bewerberinnen und Bewerber bei der Nutzung des Selbstreflexionsinstruments zur Einschätzung ihres Innovationspotentials zu unterstützen.

Für weitere Informationen steht interessierten Antragstellerinnen und Antragstellern ein Factsheet zum HEI Call 2 zur Verfügung oder aber die Website der EIT HEI Initiative.