Stuhlreihen von hinten fotografiert

Veranstaltungen

Bitte beachten: Im Veranstaltungskalender werden üblicherweise nur diejenigen Veranstaltungen aufgeführt, für die eine Anmeldung bereits möglich ist. Informationen zu zukünftigen Seminaren der Veranstaltungsreihen des EU-Büros des BMBF finden Sie hier. Wie das Anmeldeprozedere funktioniert, erläutert die Box "Anmeldeverfahren" auf dieser Seite.

Es werden im Kalender zunächst alle zukünftigen Veranstaltungen angezeigt - bitte nutzen Sie zur Anzeige in der Vergangenheit liegender Veranstaltungen die Suchfunktion.  

 




- AUSGEBUCHT! - Das ethische Begutachtungsverfahren in Projekten von Horizont 2020 - Sonderveranstaltung für Multiplikatorinnen und Multiplikatoren

Organisation: DLR Projektträger, Europäische und internationale Zusammenarbeit

Ort: Berlin

Termin: 17.03.2016 - 17.03.2016


Link zur Organisation

Kurzbeschreibung:

Die Sonderveranstaltung der Nationalen Kontaktstelle Recht und Finanzen richtet sich an Multiplikatorinnen und Multiplikatoren, Projektkoordinierende sowie Antragstellende, die ethische Aspekte in den Projekten bzw. Anträgen darstellen müssen (Datenverarbeitung, Datenschutz, Dual Use, Ethik im medizinischen Bereich etc.). Die Veranstaltung wird zusammen mit der Europäischen Kommission, der Exekutivagentur des ERC und den Nationalen Kontaktstellen Sozial-, Wirtschafts- und Geisteswissenschaften, Lebenswissenschaften und Sichere Gesellschaften durchgeführt.



Beschreibung:

Veranstaltungsort:

Harnack-Haus Berlin
Ihnestraße 16 - 20
14195 Berlin
Anfahrt

 

Informationen/Anmeldung zur Veranstaltung:

Bitte beachten: Die maximale Teilnehmer/innenzahl für diese Veranstaltung ist erreicht. Es können leider keine weiteren Anmeldungen angenommen werden.

Die Anmeldung erfolgt online unter Datenverschlüsselung. Aus Sicherheitsgründen erhalten Sie nach Übermittlung Ihrer Anmeldung eine automatische E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst nach Anklicken des Bestätigungslinks gilt die Anmeldung als eingegangen. Dies berechtigt noch nicht zur Teilnahme an der Veranstaltung. Das EU-Büro des BMBF prüft die eingegangenen Anmeldungen und sendet den angenommenen Teilnehmerinnen und Teilnehmern eine personalisierte E-Mail-Bestätigung (Versand nach Erreichen der Mindestteilnehmerzahl). Nur der Erhalt dieser personalisierten Bestätigungsmail berechtigt zur Teilnahme an der Veranstaltung.

Die Teilnehmer/innenzahl ist begrenzt! Anmeldungen werden üblicherweise in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Bei Veranstaltungen mit Zielgruppenorientierung (z. B. Einsteiger/innen, Antragstellende, Multiplikator/innen) behalten wir uns vor, auch fristgerecht angemeldete Teilnehmer/innen abzulehnen, die nicht der Zielgruppe entsprechen.

Es wird keine Teilnahmegebühr erhoben. Reise- oder Übernachtungskosten können nicht erstattet werden. Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden Anwendung.

 

Übernachtungsmöglichkeiten:

Unter folgendem Link haben Sie die Möglichkeit, ein Hotelzimmer online zu buchen: http://www.visitberlin.de/de/suchen-buchen/hotels-und-unterkuenfte/hotels-in-berlin



Kontaktperson:

DLR Projektträger, Europäische und internationale Zusammenarbeit
Jacqueline Egge
0228 3821-2004

jacqueline.egge@dlr.de