Veranstaltungen

Eine Glühbirne, in der ein grünes Blatt wächst

Die Nationale Kontaktstelle zum Europäischen Forschungsrat (European Research Council, ERC) wird gemeinsam vom EU-Büro des BMBF (im DLR Projektträger) und der Kooperationsstelle EU der Wissenschaftsorganisationen (KoWi) betreut.

Veranstaltungen der Nationalen Kontaktstelle ERC


ERC Grant Management Workshop 

13./14. Oktober 2016, TU München

Die NKS ERC lädt gemeinsam mit der Exekutivagentur des ERC (ERCEA) zu einem Grant Management Workshop ein. Die Veranstaltung wird von der Technischen Universität München (TUM) ausgerichtet und findet dort im Vorhoelzer Forum statt.

Der Workshop richtet sich an Administratoren/innen deutscher Einrichtungen, die mit der Abwicklung ERC-geförderter Projekte betraut sind. Inhalt der zweitägigen Veranstaltung ist das Management von ERC-Projekten mit einem besonderen Fokus auf der Gestaltung der Finanzhilfevereinbarung (Grant Agreement), dem Umgang mit Vertragsänderungen (Amendments), der Finanzverwaltung und Audits.
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der angehängten Einladung und der Agenda (die Veranstaltung wird auf Englisch durchgeführt).

Sie können sich bis zum 22. September 2016 online für die Teilnahme anmelden.

 


Workshops zur Antragstellung beim ERC

Für die neue Ausschreibungsrunde sind verschiedene Veranstaltungen vorgesehen. Bitte erkundigen Sie sich ggf. beim EU-Referat Ihrer Einrichtung.

Die mehrstündigen Workshops zum ERC behandeln im Schwerpunkt die Antragstellung beim ERC. Sie richten sich an exzellente Wissenschaftler/innen, die eine Antragstellung beim ERC in Betracht ziehen.

Die Veranstaltungen werden von der Nationalen Kontaktstelle ERC gemeinsam mit regionalen oder lokalen Ansprechpartner/innen organisiert.

Wenn die Veranstaltungen auch für externe Wissenschaftler/inen geöffnet sind, werden an dieser Stelle die Termine und Informationen zur Anmeldung bekannt

 


Interview Trainings

Das Interview Training der NKS ERC richtet sich an erfolgreiche Starting und Consolidator-Grant-Antragstellende, die zum Interview nach Brüssel eingeladen worden sind.

Im Training haben die Antragstellenden die Möglichkeit, ihren ERC-Vortrag zu halten und ein Feedback von einer/m professionellen Trainer/in zu bekommen. Neben individuellen Tipps zum Präsentieren, haben die Teilnehmenden auch die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch mit einem erfolgreichen Grantee aus den vorherigen Calls und mit der Nationalen Kontaktstelle. Das Training richtet sich an Antragstellende deutscher Host Institutions.

Die Trainings finden auf Englisch statt.

Eine Anmeldung ist erst möglich, wenn Sie die Einladung vom ERC zum Interview nach Brüssel erhalten haben.

Als NKS ERC geben wir unser Knowhow an Einrichtungen in Deutschland weiter, damit diese zusätzlich eigene, inhaltlich sehr ähnliche Interview Trainings durchführen können. Sollten Sie bereits ein anderes Training besuchen, bitten wir Sie, den Kandidatinnen und Kandidaten den Vortritt zu lassen, die diese Gelegenheit nicht haben.

Termine: 

Starting Grants 2017:

Die Interview Trainings für die Starting Grants werden 2017 voraussichtlich Anfang April durchgeführt.


Volltext-Suche:
Sucht in Beschreibung und Titel der Veranstaltungen; mehrere Suchwörter können mit “+” separiert werden
 
 
Erweiterte Suche:
 
 
Alle Veranstaltungen als PDF