Bunte leicht durchsichtige Plastikboxen liegen bunt gewürfelt herum

Arbeitsbereiche

Gemäß seinem Auftrag unterstützt das EU-Büro des BMBF (EUB) das Ministerium in vier verschiedenen Arbeitsbereichen

Auf dieser Seite geben wir Ihnen einen kurzen Überblick über die Arbeitsbereiche des EU-Büros des BMBF (EUB); nähere Informationen finden Sie auf den entsprechenden Unterseiten.

  • Forschungs- und Innovationspolitik der EU sowie Europäischer Forschungsraum
    Die Forschungs- und Innovationspolitik in Deutschland wird maßgeblich von Entwicklungen auf europäischer Ebene beeinflusst. Im deutschen Interesse ist es, dass auf europäischer Ebene Entscheidungen getroffenen werden, die möglichst gute Rahmenbedingungen für Forschende in Deutschland bieten. Das EUB unterstützt das BMBF dazu unter anderem bei einem entsprechenden Austausch mit deutschen Einrichtungen.

  • EU-Rahmenprogramme für Forschung und Innovation
    Von 2014 bis 2020 ist Horizont 2020 das Rahmenprogramm für Forschung und Innovation, zu dem das EUB Beratung für interessierte Einrichtungen und Personen anbietet. Auch steht es dem BMBF bei der Vorbereitung und Umsetzung des Programms in Deutschland zur Seite. Das EUB hat diese Aufgaben bereits für frühere Rahmenprogramme übernommen und wird auch in die Vorbereitung des Nachfolge-Programms von Horizont 2020 eingebunden sein.

  • Frauen in die EU-Forschung (Kontaktstelle FiF)
    Der Frauenanteil in Forschung und Entwicklung – und auch in EU-Projekten – soll erhöht werden. Daher gehört es zu den Aufgaben des EUB, Wissenschaftlerinnen zu den EU-Rahmenprogrammen zu beraten.

  • Europäische Bildungszusammenarbeit
    Auch wenn alle Mitgliedstaaten für ihre Bildungspolitik selbst zuständig sind, kann es lohnen, sich mit anderen EU-Mitgliedstaaten auszutauschen, einander z. B. Beispiele guter Praxis vorzustellen und voneinander zu lernen.